Aktuelles

19. September 2021

Sommerpokal 2021

Peter Alt gewinnt den diesjährigen Sommerpokal knapp vor Andre Woll und Frank Scherer

Am 18. September fand der diesjährige Sommerpokal statt, eine Veranstaltung, die sich grosser Beliebheit im Verein erfreut. Und wieder fanden sich 26 Mitglieder der Skatfreunde Stennweiler, die sich in 4 Serien a 24 Spielen unter der bewährten Turnierleitung von Günther Bouche und Andreas Träm miteinander um den begehrten Pokal stritten. Natürlich mit gemeinsamem Mittagessen – für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Unsere Wirtin Moni hatte Hackbraten mit Kartoffelsalat und Nudelsalat zubereitet.

Frank Scherer, Präsident der Skatfreunde Stennweiler, überreichte den vom Autohaus Scheidt gestifteten Pokal an den Sieger Peter Alt.

von links: Frank Scherer, Peter Alt, Peter Scheidt

Die erste Serie gewann Kalle Schönherr, doch bereits hier waren Peter Alt und Frank Scherer bereits auf dem Treppchen. Die 2. Serie gewann Andre Woll und schob sich damit weit nach vorne, und führte damit nach 2 Serien knapp vor Frank Scherer und Peter Alt.

Die 3. Serie gewann Stefan Hölker, der zu diesem Zeitpunkt die rote Laterne der Gesamtwertung inne hatte.

In der Gesamtwertung schob sich nun unser Spielleiter Andreas Träm ganz nach vorne. Mit ihm war nach der 1. Serie fast nicht mehr zu rechnen, nachdem er in der 1. Serie ein ganz seltenes Spiel ein ganz seltenes Spiel, ein Karo ohne 10 in Hinterhand, “versemmelte”.

Vor der letzten Serie lag Träm nun vor Frank Scherer, Andre Woll und Kalle Schönherr, Während sich diese 4 am Toptisch behakten, schob sich in den letzten Spielen Peter Alt vom 5. Platz wieder nach vorne und siegt mit 34 Punkten Vorsprung vor Andre Woll, Frank Scherer und Andreas Träm.

Die letzte Serie gewann Heide Wilhelm, die damit auch beste Dame war.

Die rote Laterne zierte Holger Sailer, der das Lernbuch “Skat – Gewusst wie” erhielt.

Unser Dank gilt unserer Wirtin Monika für die Bewirtung, Peter Scheidt vom Autohaus Scheidt für den gestifteten Pokal sowie Heike Schönherr, Gabi Löwen, Jana Hölker und Dominic Thiery, die Nachtisch und selbstgebackenen Kuchen zur Verfügung stellten. Vielen Dank.

Die Ergebnisse: